Sony CA-570P Camera Accessories User Manual


 
5(G)
1 RET1-Taste (Rückführvideo 1)/RET-Taste
(Rückführvideo) und RET 2/3/4-Schalter
RET1-Taste (Rückführvideo 1)
Überwachung des Rückführvideosignals 1 von der
Kamerasteuereinheit im Sucher oder auf einem
Monitor mit dem TEST OUT-Signal.
RET-Taste (Rückführvideo)
Überwachung des Rückführvideosignals 1 von der
Kamerasteuereinheit im Sucher. Die Wahl des zu
überwachenden Signals erfolgt mit dem RET 2/3/4-
Schalter.
RET 2/3/4-Schalter
Wahl des im Sucher zu überwachenden
Rückführvideosignals, wenn die RET-Taste gedrückt
wird.
2 TALLY-Anzeige und TALLY-Schalter
Bei betätigtem TALLY-Schalter leuchtet die TALLY-
Anzeige auf, wenn von der Kamerasteuereinheit ein
Rot-Tallysignal oder ein Rufsignal eingeht.
Durch Stellen des Schalters S200-1 an Karte AU-251
auf ON wird das Batteriealarm-Signal zugemischt und
über die TALLY-Anzeige ausgegeben.
3 ENG-Pegelregler (Techniker)
Einstellung der Lautstärke des Technikerkanals.
4 MIC LINE-Schalter
PROD: Wahl des Regisseurkanals
OFF: Ausschalten des Mikrofons
ENG: Wahl des Technikerkanals
5 Triaxanschluß
Anschluß einer Kamerasteuereinheit der Serie CCU-
700AP oder CCU-550P über ein Triaxkabel.
6 INCOM 1/2-Anschluß (Gegensprechen)
Anschluß von Kopfhörern zum Empfang von
Programm-/Gegensprechton und zum Senden von
Gegensprechton.
Bei Verwendung eines Kohlemikrofons stellen Sie den
MIC-Schalter an Karte AU-237 auf CM und bei
einem dynamischen Mikrofon auf DYN.
Der INCOM 1-Anschluß kann auch dann zur
Kommunikation dienen, wenn die Stromversorgung
der Kamera über CCU-700AP oder CCU-550P
ausgeschaltet worden ist.
7 VTR-Anschluß (26pol)
Ein- und Ausgabe von Video-, Audio- und
Steuersignalen sowie der Stromversorgung.
Wird mit dem CAMERA-Anschluß an einem
Videorecorder oder Netzadapter verbunden.
Hinweis
Bei Anschluß einer Kamerasteuereinheit ist der VTR-
Anschluß funktionslos.
8 REMOTE-Anschluß (8pol)
Anschluß eines Fernsteuerpults RM-B150 oder der
Serie RCP-700 über ein Kabel, das eine Höchstlänge
von 50 Metern haben darf.
Hinweis
Bei Anschluß einer Kamerasteuereinheit ist der
REMOTE-Anschluß funktionslos.
Bei Anschluß eines RM-B150 verwenden Sie das
dem RM-B150 mitgelieferte Kabel.
9 DC IN-Anschluß (Gleichstromeingang) (4pol)
Anschluß eines Netzadapters oder eines
Akkubehälters. Ermöglicht die Stromversorgung des
CA-570P, wenn der POWER-Schalter auf EXT
gestellt ist.
PROMPTER/GEN LOCK-Anschluß (Ein-/
Ausgang für Promptersignal-/Eingang für
externes Synchronsignal) (BNC)
Eingang für ein externes Synchronsignal oder Ein-/
Ausgang für ein Promptersignal. Wahl der jeweiligen
Funktion mit dem PROMPTER/GEN LOCK-Schalter
an der internen Karte MD-119. Die werkseitige
Einstellung ist PROMPT.
AUDIO IN 1/AUDIO IN 2-Anschluß
(Audioeingänge) (XLR, 3pol) und LINE/MIC-
Schalter (Eingang für hochpegeliges Signal/
Mikrofon)
Ein-/Ausgänge für Audiosignale. Der LINE/MIC-
Schalter ist gemäß dem jeweiligen Eingangssignaltyp
einzustellen.
Für die Stromversorgung des externen Mikrofons sind
die folgenden Einstellungen möglich:
: Betriebsspannung von +12 V für das externe
Mikrofon (Bei Schalter S800 auf ON an Karte
AU-251)
OFF: Keine Stromversorgung des externen
Mikrofons
+48V: Betriebsspannung von +48 V für das externe
Mikrofon (Bei Schalter S700 auf ON an Karte
AU-251)